Vorteile und Nutzen

Vorteile eines Schlauchmagens

Reduzierter Appetit

Bei einer Schlauchmagen-OP wird Ihr Chirurg Ihren Magen um etwa 90% auf die Größe und Form einer Banane verkleinern. Dies ermöglicht es Ihnen, sich satt zu fühlen, indem Sie weniger essen, als Sie es normalerweise vor der Operation tun würden.

Weniger Gesundheitsprobleme

Studien zeigen, dass eine bariatrische Operation Diabetes und andere Erkrankungen, die mit Übergewicht zusammenhängen, lindern und sogar rückgängig machen kann.

Verbesserte Lebensqualität

Nach einer Schlauchmagen-OP erleben viele Patienten ein neues Selbstbewusstsein und nehmen wieder voll am Alltagsleben teil.

Wie ein Schlauchmagen funktioniert

Ein Schlauchmagen ist eine restriktive Operation, die einschränkt, wie viel Sie essen können. Während des Eingriffs in unserem Krankenhaus in Antalya wird Ihr Chirurg mit minimal-invasiven laparoskopischen Techniken auf Ihren Magen zugreifen. Mit einem chirurgischen Klammergerät wird er dann einen Schlauchmagen schaffen, der der Größe und Form einer Banane ähnelt.

Wenn der Magen in zwei Abschnitte getrennt ist, wird der größere Abschnitt entfernt. Der verbleibende Teil wird nur etwa 10 Prozent der Größe Ihres natürlichen Magens betragen.

Im Gegensatz zu einem Magenbypass vermindert diese Technik Ihren Appetit, während Ihr Darm vollständig intakt bleibt.

Behandlungsdauer

60 bis 90 Minuten

Betäubung

Vollnarkose

Klinikaufenthalt

4 Nächte

Gesellschaftsfähig

bis zu 2 Wochen nach der Operation

Rückkehr zur Arbeit

1 bis 3 Wochen

Schlauchmagen Kosten Türkei
2,900€
Im Preis inklusive: 4 Nächte im Krankenhaus Inklusive Verpflegung. Laborkosten, Medikamente und Equipments. Deutschsprachige Betreuung. VIP Rund-um Transfer. Begleitperson.
Bin ich ein Kandidat?

Voraussetzungen für einen Schlauchmagen

Body Mass Index

Um sich einer Schlauchmagen-OP zu unterziehen, sollten Sie einen Body-Mass-Index (oder BMI) von über 35 und unter 50 haben.

Kein vorheriger Bypass

Patienten, die sich bereits einer Magenbypass-Operation unterzogen haben, sind keine guten Kandidaten für dieses Verfahren.

Herzgesundheit

Patienten, die einen Herzinfarkt erlitten haben oder an einer Herzerkrankung leiden, können von dieser Operation ausgeschlossen werden.

Vorheriges Magenband

Wenn sich Ihr Magenband gelockert hat oder verrutscht ist, benötigen Sie möglicherweise eine Revisionsoperation, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Ein Schlauchmagen in der Türkei ist eine beliebte Methode der Revisionschirurgie, die Ihnen helfen kann, den langfristigen Gewichtsverlust zu erreichen, den Sie sich immer gewünscht haben.

Schritt für Schritt Verfahren

Vorbereitung auf die Schlauchmagen-Operation

Sie werden einen Tag vor der Operation im Krankenhaus einchecken. Nachdem die notwendigen Prozeduren durchgeführt wurden, können Sie sich den Tag über ausruhen. Wenn Sie mit einem Freund oder einem Familienmitglied gekommen sind, können diese bei Ihnen im Krankenhaus bleiben. Natürlich kostenlos.

Sobald Sie für die Operation vorbereitet sind, wird der Anästhesist Sie in Narkose versetzen, um sicherzustellen, dass Sie während des Eingriffs in vollem Schlaf sind.

Ihr Chirurg wird bis zu fünf kleine Schnitte am Bauch anlegen. Er wird Instrumente einführen und vorsichtig einen Teil Ihres Magens entfernen.

Der verbleibende Teil Ihres Magens wird mit chirurgischen Klammern wieder miteinander verbunden.

Ihr Chirurg entfernt die Instrumente und verschließt die Einschnitte mit Nähten.

Obwohl die Dauer des Eingriffs variiert, sind die meisten Schlauchmagen-OPs innerhalb von eineinhalb Stunden abgeschlossen.

Nach der Operation werden Sie vier Nächte im Krankenhaus verbringen. Jedes Zimmer ist mit TV, einem Zusatzbett und einem eigenen Bad für Ihren Komfort ausgestattet.

Wer kann uns und unsere Arbeit besser beschreiben als unsere Patienten? Echte Rezensionen zu unseren Behandlungen in der Klinik helfen potenziellen Neupatienten eine geeignete Entscheidung zu treffen.

Magenverkleinerung Vorher Nachher

"Ich wünschte, ich hätte das schon vor Jahren gemacht."

— Julia
5 Monate nach der Operation 34 kg abgenommen
Was Sie während Ihrer Genesung erwarten können

Nach einer Schlauchmagen-Operation

Um Sie für den Erfolg und eine beständige, langfristige Gewichtsabnahme nach Ihrer Abreise aus der Türkei vorzubereiten, führen wir mit jedem Patienten eine Ernährungsberatung durch, bevor er unsere Klinik verlässt.

Wir verlangen auch, dass alle Patienten, die an einer Gewichtsreduktionsoperation teilnehmen, eine Bariumschluckuntersuchung in der Klinik durchführen. Bei dieser Untersuchung wird Ihnen eine Lösung verabreicht, die Bariumsulfat enthält. Wir werden dann eine Röntgenuntersuchung durchführen, um die Lösung auf ihrem Weg durch Ihre Magen-Darm-Organe zu verfolgen. Dies ist eine wichtige Vorsichtsmaßnahme, um sicherzustellen, dass es nach Ihrer Schlauchmagen-OP keine Undichtigkeiten gibt.

Die ersten paar Tage

Unser Team wird Ihre unmittelbare Genesung im Krankenhaus überwachen. In den ersten Tagen können Sie nur klare Flüssigkeiten in kleinen Mengen zu sich nehmen. Wenn Sie sich innerhalb dieses Zeitrahmens gut erholen, werden wir Sie entlassen.

Erster Monat

Im ersten Monat sollten Sie eine Diät mit pürierter Nahrung und Proteinshakes einhalten. Achten Sie darauf, hydriert zu bleiben und sich zu schonen. Ihr Körper braucht Zeit, um sich auf die begrenzte Kalorienzahl einzustellen. Nach etwa 30 Tagen kann Ihr Arzt eine Erhöhung Ihres Aktivitätsniveaus genehmigen.

Monate zwei und drei

Langsam können Sie von Flüssigkeiten zu fester Nahrung übergehen. Sie werden wahrscheinlich anfangen, Veränderungen in Ihrem Körper zu bemerken, wie z. B. ein Gefühl von Leichtigkeit und mehr Energie. Sie sollten sich regelmäßig bei Ihrem Diätassistenten oder Ernährungsberater melden und mit einem strengeren Bewegungsprogramm beginnen.

Was Sie wissen sollten

Nebenwirkungen und Risiken des Schlauchmagens

Obwohl die Schlauchmagen-OP im Vergleich zu anderen bariatrischen Eingriffen eine niedrige Komplikationsrate aufweist, sollten sich die Patienten der möglichen Risiken und Komplikationen bewusst sein.

Verdauungsprobleme

Unmittelbar nach der Operation können Sie Übelkeit, Erbrechen oder Verstopfung verspüren. Das Dumping-Syndrom ist eine weitere mögliche Nebenwirkung der Schlauchmagen-OP.

Ernährungstechnische Bedenken

Bestimmte Lebensmittel verträgt Ihr Magen nach einer Schlauchmagen-OP möglicherweise nicht. Möglicherweise müssen Sie auch Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um eventuellen Nährstoffmängeln entgegenzuwirken.

Infektion oder Leckagen

In sehr seltenen Fällen kann es nach einer Schlauchmagen-OP zu einer Infektion, Blutung oder einem Leck entlang der Klammernaht kommen. Unsere erfahrenen Chirurgen achten darauf, das Risiko dieser Probleme zu reduzieren.

Unser Team wird Sie durch Ihre Genesung begleiten, um das Risiko von Komplikationen zu verringern. Das sorgfältige Befolgen der Anweisungen Ihres Arztes kann auch die Wahrscheinlichkeit von gesundheitlichen Problemen nach Ihrer Behandlung in der Türkei verringern.